Schule & Abschlüsse

Die Godesberger Privatschule ist als allgemeinbildende Ergänzungsschule nach § 34 des Schulgesetzes Nordrhein-Westfalen staatlich anerkannt und besitzt die unbefristete Genehmigung, schulpflichtige Kinder zu unterrichten. Dem Unterricht der Sekundarstufe I und II liegen die entsprechenden Richtlinien für Realschule und Gymnasium zugrunde, so dass Übergänge jederzeit möglich sind.

Unsere Schule führt frühestens ab dem 8. Schuljahr zur Mittleren Reife und zum Abitur nach dem G9-Prinzip. Die durch staatliche Abschlussprüfungen erworbenen Abschlüsse sind denen öffentlicher Schulen gleichgestellt.

Unsere Schule liegt inmitten des grünen Zentrums von Bad Godesberg. Die 100 Jahre alte und 600 Quadratmeter große Jugendstilvilla wurde 2009 umfassend modernisiert und den Bedürfnissen eines modernen Schulbetriebes angepasst. Mit ihren schönen Räumlichkeiten strahlt die Villa viel Helligkeit aus und unterstreicht somit das freundliche Schulklima an der Godesberger Privatschule.

Zwei einladende Parks umgeben das Gelände. Die U-Bahnstation und die Bushaltestelle „Stadthalle“ sowie der Bahnhof „Bad Godesberg“ befinden sich gleich um die Ecke.

Der gute Ruf der Schule ist längst überregional und zeigt sich in einem Einzugsgebiet, das von Köln bis nach Koblenz und von Euskirchen bis nach Siegburg reicht.

Impressum Datenschutz

Godesberger Privatschule · Friedrich-Ebert-Str. 5 · 53177 Bonn · Tel.: 0228.353531 · info@godesberger-privatschule.de